· 

Berghotel Rehlegg, Ramsau: Wellnesshotel „with a twist"

hotelbau - 2023-02a - Seite 36-38: Tradition und zukunftsweisende Technik, Ökologie und Luxus verbindet das Berghotel Rehlegg in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land. Wie ein „grüner Faden" zieht sich der Nachhaltigkeitsgedanke durch das gesamte Haus. Das zur BW Premier Collection by Best Western gehörende Berghotel Rehlegg in Ramsau wird seit dem Jahr 2000 von den Cousins Franz und Johannes Lichtmannegger geführt - in dritter Generation. Seit Längerem verfolgen die beiden einen ganzheitlich nachhaltigen Ansatz und entwickeln ihn stetig weiter. Aus dem Traditionshaus, das als einfacher Bergbauernhof in die Familie kam, hat sich ein modernes 4-Sterne-Superior- Hotel mit 87 Zimmern und Suiten entwickelt. „Mit der Umwelt in Einklang" lautet das Motto des Aktiv- und Wellnessdomizils, das zudem seit 2017 klimapositiv ist. … Für einen umweltfreundlichen Betrieb sorgen zwei Blockheizkraftwerke, die zu 98 Prozent energieeffizient arbeiten, außerdem Photovoltaikanlagen, Elektroautos samt Ladestationen für das Hotel und die Gäste sowie ein E-Mountainbike-Verleih. Chemiefreies Housekeeping > Auch Plastikvermeidung ist ein wichtiges Thema. Das Hotel bietet seinen Gästen statt portionierten Guest-Supplies in den Hotelbädern unverpackte Hand- und Körperseifen aus Bio-Schafsmilch. In der Küche werden kompostierbares Naturpapier, Edelstahlbehälter und Einweckgläser zur Aufbewahrung eingesetzt. Im Housekeeping wurde vor einiger Zeit auf chemiefreie Reinigung mittels Effektiver Mikroorganismen (EM) umgestellt. …Im Almwies'n Spa kommt eigens hergestellte Naturkosmetik zur Anwendung. Auch Meditations- und Yoga-Kurse werden angeboten. „Früher war Öko kratzig und unbequem, heute ist Öko Luxus", bringt es das Duo auf den Punkt. Sie haben eine besondere Wortkomposition für das Wellbeing in ihrem Hotel parat: „Rehleggsen" - eine Kombination aus Rehlegg und Relaxen. Gefördert wird die Entspannung von einem Schlafkonzept im Haus, zu dem Matratzen aus Naturmaterialien der Manufaktur Hästens gehören…. ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0