· 

digestif: Gemeinsam stärker als allein

Küche - 2022-11 - Seite 90-: Wenn ich an die nahende Adventszeit denke, macht sich leider nicht das wohlig-warme Gefühl breit, das wir sonst zum Jahresende kennen und so sehr mögen. Stattdessen herrscht in vielen Bereichen unseres beruflichen und privaten Lebens eine eher unsichere und düstere Stimmung. Niemand von uns kann sich freisprechen von den vielschichtigen Sorgen und Bedenken, die bereits seit Monaten aus den unterschiedlichsten Richtungen auf unsere Gesellschaft zukommen. Während die einen um ihren Arbeitsplatz oder die Wohnung fürchten, sehen sich andere einer nie gekannten Überforderung und Ratlosigkeit gegenüber. Nicht genau wissend, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um die bisherige Lebenshaltung zu bewerkstelligen und die Zukunft zu sichern. Mitten in dieser Zeit und trotz erschwerender Hindernisse gibt es Lichtblicke die Mut machen und Bestand haben. Für mich persönlich zählen Menschen, die im Ehrenamt tätig sind, unbedingt dazu, also auch die deutsche Köchenationalmannschaft, die ich mit Unterstützung eines engagierten Trainerteams nunmehr seit mehr als fünf Jahren führen darf. Aktuell ist die Mannschaft so richtig „on fire" und das erklärte Ziel der vergangenen zwei Jahre heißt Culinary World Cup in Luxemburg. Die Mitglieder sind für mich schon jetzt alle Gewinnerinnen und Gewinner, denn sie haben ausnehmend viel Ehrgeiz und Durchhaltevermögen gezeigt. Sie haben nach langen Diensten in ihrer Freizeit anstrengende Trainings auf sich genommen …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0