· 

Karriere: "Kein Tag ist wie der andere" - Udo Herberg, Verpflegungsmanager im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Küche - 2022-10 - Seite 74-77: VKD-Mitglied Udo Herberg arbeitet seit fünf Jahren als Verpflegungsmanager im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer. Eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe, findet der gelernte Koch. > Sein Arbeitstag beginnt zwischen 6 und 7.30 Uhr morgens - je nachdem, was Udo Herberg sich vorgenommen hat. Viel vornehmen kann er sich allerdings gar nicht, denn: „Im Unterschied zu einem Gastronomiebetrieb kann man in der Krankenhausküche nichts hundertprozentig planen", erzählt er. Genau das gefällt ihm an seinem Job - ebenso, dass er individuell auf seine Kunden eingehen kann. Seit sechs Jahren ist der gelernte Koch bei der ABConcepts Verpflegungsmanagement mit System GmbH angestellt, einem bundesweiten Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen aus Ratingen bei Düsseldorf, das vorallem in der Gemeinschaftsverpflegung für Krankenhäuser, Senioren- und Reha-Einrichtungen tätig ist. Für sie ist Verpflegungsmanager Herberg im Einsatz, um die Küchenteams vor Ort operativ zu leiten und zu schulen. Seit 2017 ist er im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer erfolgreich. „Auch wenn kein Tag wie der andere ist", berichtet er, ,,die regelmäßigen morgendlichen Besprechungen mit dem Küchenteam finden aber immerstatt." Immerhin arbeiten hier 38 Vollzeitkräfte. … Vom Koch zum Verpflegungsmanager > „Bei uns in der Familie sind alle im öffentlichen Dienst", erzählt der 48-Jährige, der in Koblenz geboren und in Kassel aufgewachsen ist, lachend. Kein Koch in der Familie. Aber die Oma kochte sehr gut—und ihr wollte Udo Herberg schon früh nacheifern. Nach der Kochausbildung im Europahotel in Mainz und anschließendem Wehrdienst folgten zunächst weitere Stationen in der Gastronomie, bevor Herberg 1996 bei Apetito begann, dem bekannten Caterer und Anbieter von Tiefkühlmenüs und Verpflegungskonzepten. Für Apetito arbeitete er als Koch und Betriebsleiter in den Kantinen der Verlagsgesellschaft Rhein-Main (VRM) und bei den heutigen Helios-Kliniken in Wiesbaden. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0