· 

Hotelgastronomie: Meer Zukunft 3

Küche - 2022-10 - Seite 22-: Drei Hotels in Bremerhaven haben sich zusammengetan und ein Konzept für eine Verbundausbildung entwickelt. Das Angebot an neue Auszubildende: drei Hotelbetriebe auf einen Streich kennenlernen. > Seit August 2022 machen drei Hotels in Bremerhaven rund um den Neuen Hafen gemeinsame Sache beim Thema Ausbildung. Seitdem haben Auszubildende im Rahmen des Konzeptes „Meerzukunfthochdrei" die Möglichkeit, im „Atlantic Hotel Sail City", im „Im-Jaich-Boardinghouse" und im Hotel ,The Liberty" Erfahrungen zu sammeln. Die drei Partner wollen potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die eigene Karriereplanung unterschiedliche Strukturen, Abteilungen und Unternehmensführungen näher bringen oder auch Spezialisierungsmöglichkeiten aufzeigen. Dabei werden Bezahlung, Arbeitszeiten Versicherung, Schultage, Trainings oder Fortbildungen genauso berücksichtigt wie im eigenen Unternehmen. Ein wesentlicher Baustein der neuen Verbundausbildung ist das „Smile Training" für alle Auszubildenden im ersten Lehrjahr. Ursprünglich wurde dieses Angebot vom Atlantic Hotel Sail City entwickelt und 2021 mit dem 1. Platz beim Hospitality HR Award der Deutschen Hotelakademie in der Kategorie Ausbildung ausgezeichnet. Azubis aller drei Betriebe kommen nunmehr in den Genuss individueller Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung, die zu mehr privater und beruflicher Zufriedenheit führen sollen. … Für die Pia3 GmbH mit Sitz in Bremerhaven arbeitet ein multiprofessionelles Team mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Training, Coaching und Begleitung. Atlantic-Hoteldirektor Tim Oberdieck sagt: „Für mich ist es selbstverständlich, unser Wissen und unsere positiven Erfahrungen mit den Kollegen am Standort zu teilen. Nur wenn wir es gemeinsam schaffen, Begeisterungfür die Arbeit in der Hotellerie zu wecken, schafft es die Destination Bremerhaven insgesamt, attraktiv zu bleiben." Oberdieck fügt hinzu: „Nur wenn es unserem Team gut geht, geht es am Ende auch den Gästen gut …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0