· 

Umbau & Modernisierung: Positionierung - Hoteliers investieren mit Bedacht

AHGZ - 2022-39/40 - Seite 28-: Soll das eigene Haus renoviert oder erweitert werden, setzen Gastgeber ganz unterschiedliche Schwerpunkte. Ob einfach ein frischer Look gewünscht ist, neue Haustechnik oder Platz für mehr Gäste benötigt wird, Apartments oder Chalets mit Kitchenette für ein Plus an Privatsphäre sorgen sollen - es gibt eine Vielzahl individueller Lösungen> Upcycling anstatt Neukauf: Das Flemings Hotel München-Schwabing geht einen etwas anderen Weg in Sachen Renovierung. Clou ist aber die zugleich erreichte Kapazitätssteigerung des Hauses. Das Hotel konnte dank einer verbesserten Raumökonomie zehn weitere Doppelzimmer schaffen und verfügt nun über insgesamt 162 Zimmer. Gleichzeitig gelang es, ohne Grundrissänderung 60 ehemalige Einzelzimmer für eine optionale Pärchen-Belegung zu transformieren. Nach einer umfassenden Aufbereitung der einzelnen Möbelstücke ergänzen die Upcycle-Möbel auf den Zimmern nun den charakteristischen Stil - modern, urban und nachhaltig. Rund 50 Prozent aller Zimmer erstrahlen damit in neuem Glanz und greifen bekannte Muster der Stadt auf. So stimmt das Haus bereits mit seinem Design auf Erkundungstouren in der bayerischen Hauptstadt ein. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0