· 

Software allein macht kein gutes Revenue Management / Rainer M. Willa, HotelPartner Yield Management

Cost & Logis - 2022-08 - Seite 18-19: Rainer M. Willa ist CEO von HotelPartner Yield Management. Im Interview spricht er über das Zusammenspiel von Technologie und Mensch, Vorteile des HotelPartner-Systems, die Preiselastizität der Nachfrage und Chancen im Direktvertrieb> Das Bionic Revenue Management von Hotelpartner vereint die Vorteile von Technologie und dem Know-how erfahrener Experten. Wie funktioniert das Zusammenspiel? Aufgrund jahrelanger Erfahrung und kontinuierlicher Auseinandersetzung mit den neusten Technologien im Revenue Management haben wir erkannt, dass moderne Systeme zwar unabdingbar sind, aber ohne das Intervenieren von Experten nur bedingt dabei helfen können, die Performance zu steigern. Die Systeme sind nur so gut, wie Nutzererfahrung und Anwendung es zulassen. Das Know-how muss also aus dem Betrieb kommen. Oft übernehmen das jedoch Mitarbeiter der Rezeption oder Reservierung, die kein Hintergrundwissen zum komplexen Thema Revenue Management mitbringen und im Grunde mit ganz anderen Aufgaben beschäftigt sind. Der HotelPartner-Ansatz beschreitet andere Wege. Wir sehen uns nicht als Technik-Unternehmen, sondern als Dienstleister, der mit einer Kombination aus Technik, Know-how und Experten für seine Partner tätig ist. ... Wie aufwändig ist die Verwaltung der Buchungskanäle und auf was kommt es dabei an? Generell ist die Wartung recht zeitintensiv und anspruchsvoll. Besonders die sich ändernden Content- Anforderungen sollte man im Auge behalten und darauf achten, ein gleichbleibendes Bild des Betriebes auf allen Kanälen zu vermitteln. Gerade wenn man mit flexiblen Bedingungen arbeiten will, kann diese Routinearbeit, die manuell gemacht werden muss, sehr schnell sehr zeitaufwändig werden. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0