· 

Objektbericht: Emser Thermenhotel, Bad Ems / Architektonische Wellness am Ufer der Lahn

hotel objekte - 2022-01-04 - Seite 30-33: Passend zur Aufnahme der Kurstadt Bad Ems in das Welterbe „Great Spa Towns of Europe“ im Jahr 2021, entstand am westlichen Stadteingang von Bad Ems ein neuer Kurbereich: Direkt neben der Emser Therme am Ufer der Lahn wurde ein neues Thermenhotel errichtet. Die Verbindung von Hotel und Therme mit einem gläsernen Bademantelgang schafft Synergien für Hotel und Therme und bietet ein vielseitiges Wellnesserlebnis. Formal greift der langgestreckte Baukörper für das 4-Sterne-Hotel die schmale Grundstücksform zwischen Viktoriaallee und dem Ufer der Lahn auf. Gestalterisch bezieht er sich auf die benachbarte Emser Therme, die bereits 2012 von 4a Architekten aus Stuttgart realisiert und mehrfach erweitert wurde. Im ersten Step kam eine Flusssauna hinzu, anschließend wurde der Saunabereich im ersten Obergeschoss erweitert. Hier dockt auch der Bademantelgang an, der eine bauliche Verbindung zwischen dem neuen Hotel und der Therme schafft. So gelangen die Hotelgäste geschützt in den Thermenbereich und wieder zurück. Das Hotel umfasst auf vier Geschossen 84 Doppelzimmer, alle mit schönem Panoramablick auf die Lahn und das umgebende Bergland. Im Erdgeschoss befinden sich die Lobby, ein Restaurant mit großzügigen Außenflächen, eine Bar mit Loungebereich sowie Seminarräume, die flexibel kombiniert werden können. Ein Highlight ist die SkyLounge im Dachgeschoss. Sie wurde als Solitär auf dem Dach platziert und bietet mit weitläufigen Freiflächen einen herrlichen Blick auf die Dachlandschaft von Bad Ems und den umgebenden Naturraum. Um dieses umfangreiche Raumprogramm auf dem schmalen Grundstück neben der Emser Therme zu realisieren, wurde der Neubau entlang der Lahn ausgerichtet. Dabei weist der langgestreckte Baukörper im Grundriss keine harten Kanten auf und fügt sich geschmeidig in das Gelände ein. Und auch die einzelnen Gebäudevolumen haben weiche und teils abgerundete Formen. Wie bei der benachbarten Emser Therme war der Flusskiesel das zentrale Gestaltungselement für das Hotelgebäude. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0