· 

Radisson Collection Hotel, Berlin: „Paukenschlag" an der Spree

hotelbau - 2022-05 - Seite 28-32: Aus dem Berliner Radisson Blu wurde ein Radisson Collection. Für die Radisson Hotel Group ist es der erste Ableger der Premium-Lifestyle-Marke in Deutschland. Das 5-Sterne-Superior-Hotel ging Anfang 2022 an den Start - mit einer bekannten Attraktion und neuem Designkonzept> Berlin-Mitte, Spree, DomAquarée: Die Lage ist kaum zu toppen. Da darf es ruhig etwas mehr sein - mehr Luxus, mehr Service, mehr Design, dachte sich die Radisson Hotel Group und schickte an prominenter Stelle das erste Haus ihrer Luxuskollektion in Deutschland ins Rennen. Die Marke steht für „ikonische Häuser mit außergewöhnlichem Stil und Service an herausragenden Locations". Der Umbau der Berliner Immobilie startete 2019, die durch den Switch vom Radisson Blu zum Collection-Hotel notwendige Neupositionierung beanspruchte rund zwölf Monate. Anfang 2022 nahm das Haus den Betrieb auf - die Eröffnung bezeichnet die Gruppe selbst als „Paukenschlag". ... Die Zimmer sollen zeitgemäß-elegant und zugleich warm und behaglich wirken. Hier dominieren Grautöne, Marmor und Schwarzweißfotografien. Farbakzente werden durch Accessoires, Kunst und Sitzmöbel gesetzt. Für technischen Komfort sorgen unter anderem USB-Steckdosen an den Betten, schnelles WLAN sowie großformatige Fernseher mit Streaming-Funktion. In den Bädern, die überwiegend mit Regenduschen ausgestattet sind, treffen dunkle Holztöne auf weiße Marmorfliesen. Einige Zimmer bieten möblierte Privatbalkone mit Blick auf die Spree, den Berliner Dom und andere Sehenswürdigkeiten. Die 101 Quadratmeter große „Nikolai Suite" im sechsten Stock verspricht das ultimative Radisson-Collection-Erlebnis mit Schlaf- und Wohnzimmer, einem Essbereich mit Küchenzeile und einem Bad mit Whirlpool-Wanne. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0