· 

AK Hotelimmobilien: Mitglieder im Porträt / Johannes A. Berger; Suzann Heinemann; Maximilian Ludwig

hotelbau - 2022-05 - Seite 9-11: Bereits 400 Mitglieder zählt der berufsgruppen- und länderübergreifende Arbeitskreis Hotelimmobilien mittlerweile. In dieser hotelbau-Ausgabe stellen wir Ihnen drei neue Mitglieder vor> Johannes A. Berger, CEO, Managing Partner, AlpenReal Estate AG: Herr Berger, seit wann gibt es die AlpenReal, wie kam es zur Gründung und worin liegt der Geschäftszweck? Die AlpenReal wurde 2019 gegründet. Die beiden Gesellschafter Johannes Berger und Simon Atterbury kombinieren jeweils 25 Jahre Berufserfahrung in folgenden Bereichen: Asset und Investment Management, Due Diligence hinsichtlich internationaler Wohn-, Serviced-Apartment- und Hotelprojekte sowie Entwicklung und Betrieb von Aparthotels beziehungsweise Serviced Apartments im Alpenraum Österreichs. Der Geschäftszweck liegt im Investment und Asset Management von Immobilienfonds mit dem Fokus auf den Alpenraum der DACH-Region und die angrenzende Umgebung. ... u.a. ... Suzann Heinemann, Geschäftsführerin, GreenSign Institut GmbH: Frau Heinemann, seit wann sind Sie bei GreenSign? Was haben Sie vorher gemacht? Ich habe 2015 das GreenSign Institut ins Leben gerufen. Davor habe ich zahlreiche Hotels im Management betrieben, ungefähr 40 in Deutschland. Parallel dazu gründete ich im Jahr 2001 die GreenLine Hotels - eine nachhaltige Buchungsplattform mit aktuell circa 1.50o Betrieben in Europa. ... u.a. ... Maximilian Ludwig, Head of Asset Management Living, Retail & Logistics, Real I.S. AG: Herr Ludwig, seit wann sind Sie bei der Real I.S. AG? Was sind dort Ihre Aufgaben? Was haben Sie vorher gemacht? Ich bin seit Juni 2014 bei Real I.S. und verantworte das Asset Management für alle Immobilien mit Ausnahme des Bereichs Office in Deutschland. Hotels sind mir allerdings eine Herzensangelegenheit, da ich das Portfolio federführend mit aufgebaut habe. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0