· 

Standorte: Mit einer guten Portion Glamour / Frederick‘s - Grand Hotels Esplanade Berlin

AHGZ - 2022-37/38 - Seite 18-: Weltoffen, hochwertig, variabel: So präsentiert sich das Frederick‘s in den Räumen des historischen Grand Hotels Esplanade, heute Teil des Berliner Sony Centers.> ... „Um den Stil der 1920er-Jahre perfekt umzusetzen und die Atmosphäre der damaligen Zeit zu treffen, haben wir uns sehr viele Filme, Fotos und Zeitdokumente angesehen“, erläutert General Manager Jürgen Klümper. Das Interieur mit zeitgenössischen Wandbildern des Künstlers Johannes Mundiger, imposanten Kristallleuchtern und überdimensionalen Vintage-Spiegeln gestaltete der renommierte Londoner Innenarchitekt Robert Angel, der bereits für bekannte Hotels und Restaurants wie das The Berkeley in London, das Fritz & Felix in Baden- Baden sowie das Aqua in Hongkong tätig war. „Alle Einrichtungsgegenstände sind eigens, teils aus Marmor und Eichenholz, für das Frederick’s angefertigt worden“, so Klümper. Robert Angels Design verbinde den palastartigen Baustil des historischen Gebäudes mit modernen Elementen aus allen Epochen, die die Energie und Mentalität Berlins widerspiegeln sollen, weiß der General Manager zu berichten. ... Die große Bar im Art-déco-Stil mit ihren acht Meter hohen Decken bildet das Herzstück des Frederick’s und befindet sich im ehemaligen Silbersaal des Grand Hotels. Originalelemente wie die Säulen mit handgemalten Designs aus den 1950er-Jahren sind dort heute wieder zu sehen. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0