· 

Spülgene im Blut / Winterhalter

chefs - 2022-09 - Seite 84-85: Winterhalter, der Spülspezialist aus Meckenbeuren, feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Seit drei Generationen garantiert das Familienunternehmen Sauberkeit und Hygiene in der Spülküche. Wie tief die Spül-Gene in der Familie und im Unternehmen verwurzelt sind, beweist Winterhalter mit über sieben Jahrzehnte andauernder, erfolgreicher Unternehmensgeschichte> Man schrieb das Jahr 1947, als Karl Winterhalter das Unternehmen Karl Winterhalter Ing. Haushaltsgegenstände und Elektrogeräte in Friedrichshafen am Bodensee gründete. Aus Schrott produzierte er in der Nachkriegszeit dringend benötigte, nützliche Haushaltsgeräte. Die Spezialisierung auf das gewerbliche Spülen erfolgte erst im Jahr 1957 - mit der Vorstellung der Geschirrspülmaschine GS 60. ... Heute können Jürgen und Ralph Winterhalter auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Die beiden passionierten Segler vergleichen ihren Weg und die Entwicklung des Unternehmens gerne mit einer langen Regatta. Regattasegler sind von sich schnell ändernden Wetterlagen abhängig. „Den Wind kannst du nicht ändern, du musst ihn nehmen, woher und wie stark er auch kommt", sagt Jürgen Winterhalter. „Aber du kannst das Segel anders setzen und eine Kursänderung vornehmen", ergänzt Ralph Winterhalter. ... Die beiden Winterhalter-Geschäftsführer glauben fest an eine erfolgreiche Zukunft: „Mit einer starken Mannschaft, mit neuen und innovativen Produkten sowie digitalen Lösungen für die Spülpraxis werden wir auch die uns bevorstehenden Herausforderungen umschiffen und unserer Unternehmensgeschichte viele weitere erfolgreiche Kapitel hinzufügen'; ist Jürgen Winterhalter überzeugt. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0