· 

Branchenfokus: Zimmer im Abo

First Class - 2022-09 - Seite 6-: Durch Homeoffice entkoppeln sich Wohn- und Arbeitsort immer mehr. Das Münchner Start-up MyFlexHome bietet deshalb mit seinem Hotel-Abo eine Lösung für das Wohnungsproblem von Berufspendlern. Ab sofort kann das Hotel-Abo für vier bis zwölf Nächte pro Monat in zehn verschiedenen Hotels in München gebucht werden. Zu den Partnern gehören bereits Premier Inn, Joyn Serviced Living und Smartments. Nach der Pilotphase in München soll das Angebot auf den gesamten deutschsprachigen Raum ausgeweitet werden. Statt Monatsmiete zahlen die Abo-Kunden nur für ihre tatsächlichen Übernachtungen, profitieren dabei von konstanten und günstigen Übernachtungspreisen und erhalten zusätzlich spezielle Vorteile im Hotel wie beispielsweise eine Gepäckaufbewahrung auch zwischen ihren Aufenthalten. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0