· 

Klartext mit Sebastian Nitzer: Fachkräftegewinnung kann so einfach sein

Küche - 2022-08/09 - Seite 12-: Das Thema ist in aller Munde: Fachkräftemangel in der Gastronomie. Aber wie sieht es damit genau aus - wo liegen die tatsächlichen Ursachen? Und vor allem, was kann ich als Betrieb tun, damit ich langfristig qualifizierte Fachkräfte gewinne und halte? Es klingt nach viel Arbeit. Aber schauen wir uns zuerst einmal an, wo die Gründe für den Fachkräftemangel wirklich liegen. Die Branche hat in den letzten Jahren einen Abgang von ca. 25 Prozent ihrer Fachkräfte zu verzeichnen. Warum? Pandemie, Demografie, klar! Dagegen kann man selbst nur bedingt etwas unternehmen. Das Arbeitsumfeld als Grund hört man immer wieder. Ich habe bei einigen Aussteigern gezielt nachgefragt, um ihren Wunsch nach Veränderung besser nachvollziehen zu können. Das Ergebnis: Es sind nicht allein die Kurzarbeit, das Alter, die schlechte Bezahlung oder die Arbeitszeiten, weshalb sie der Gastronomie den Rücken gekehrt haben. Es ist vor allem ein Punkt: mangelnde Wertschätzung. Und damit etwas, das man in erfolgreichen Branchen längst besserverstanden hat. Genau hier beginnt die Magie, wie man es schafft, seine Fachkräfte langfristig an das eigene Unternehmen zu binden: Zeigen Sie Wertschätzung, indem Sie Ihre Fachkräfte fragen: „Was ist wirklich wichtig?" Sie werden schnell merken, wie sich daraufhin die Stimmung im Team verändert. Wichtig dabei ist, dass Sie es ernst meinen! Einfach Leistungen zu geben, ohne Wertschätzung zu leben, führt meistens nicht zu dem gewünschten Erfolg. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0