· 

Nachhaltigkeit # Change Management: Klimaschutz jetzt

foodservice - 2022-09 - Seite 1032-1033: Die Zeichen stehen auf Wandel. Wer jetzt nichts für seine Klimabilanz macht, riskiert den Erfolg seines Unternehmens. Der Druck wächst täglich, wie Studien zeigen> Frühjahr 2022 - in Europa herrscht Krieg. Die Öffentlichkeit schaut auf zerbombte Wohnblocks, diskutiert über die Lieferung von Panzerfäusten und hört mit Erschütterung die Berichte des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Die Klimakrise tritt einen Moment in den Hintergrund, verschwindet aber nicht mehr aus der Öffentlichkeit. Zu bedeutend ist das Thema geworden. Die Bundesregierung strebt nicht nur Unabhängigkeit von russischen Energielieferungen an, sondern die rasche Selbstversorgung mit Energie - dank Windrädern, Solarpanels, Erdwärme-Heizungen und Wasserstoff. Genauso wichtig: Die Energieeffizienz soll deutlich verbessert werden. Der Weltklimarat (IPCC) hat keine Zweifel mehr, dass der vom Menschen verursachte Klimawandel „gefährliche und weit verbreitete Störungen in der Natur" auslöse und „das Leben von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt" beeinträchtige. Sein jüngster Bericht zeige, dass der Klimawandel eine „ernste 'Lind wachsende Bedrohung für unser Wohlergehen und einen gesunden Planeten darstellt", so Hoesung Lee, Vorsitzender des IPCC ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0