· 

Markteintritt: Zweifache Premiere in Ramstein - Fast-Casual-Brand Panda Express

foodservice - 2022-09 - Seite 26-27: Neues Terrain für beide Partner: Mit der Eröffnung auf der Ramstein Airbase feiert die US-amerikanische Fast-Casual-Brand Panda Express ihren Europa-Start. Und Operator Lagardère Travel Retail, spezialisiert auf Verkehrsstandorte, eröffnet seinen ersten Betrieb an einer Militärbasis. > Panda Express am größten Militär- Standort außerhalb der USA schaffen wir für Lagardère Travel Retail ein neues Wachstumsfeld in Deutschland und zugleich international. Und das ist erst der Auftakt für weiteres Wachstum im Fast-Casual-Foodservice- Bereich. Gemeinsam mit unserem neuen strategischen Markenpartner Panda Express und dem Army & Air Force Exchange Service (AAFES) wollen wir die beliebte amerikanisch- chinesische Küche von Panda Express in den nächsten Monaten an weiteren US-Bases in Europa einführen“, verrät Jochen Halfmann, CEO Lagardère Travel Retail Deutschland, bei der offiziellen Eröffnung am 2. August in Ramstein. Ein Vertrag mit einem US-Stützpunkt in Europa sei bereits unterschrieben, weitere Standorte in der Pipeline. An der Anziehungskraft der Marke Panda Express unter den US-Streitkräften und ihren Familien besteht spätestens am Vormittag der Eröffnung in Ramstein kein Zweifel mehr: Auf der Facebook-Seite und via Stationssender der Army beworben, lockt die für 11 Uhr angesetzte feierliche Eröffnung die ersten Fans bereits vor 9 Uhr zur neuen Food Court Unit. … Um den Erwartungen der US-Gäste gerecht zu werden, habe das komplette neu rekrutierte Team Trainings von 6-8 Wochen an kalifornischen Panda Express-Standorten absolviert. Zusätzlich unterstützt ein internationales Team für mehrere Wochen ab dem Start in Ramstein. „Der Convenience-Anteil der Formel ist verschwindend gering, Frischware wie Gemüse wird vor Ort in der für die Gäste einsehbaren Küche geschnitten, jede Zutat in schweren Woks auf dem Gasherd gegart“, erklärt Halfmann. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0