· 

Legend Hotel, Köln: Historisches Schmuckstück

hotelbau - 2022-04a - Seite 40-41: Trotz baulicher Herausforderungen ist im Zentrum Kölns ein neues Boutiquehotel entstanden. Getauft auf den Namen „Legend" erzählt es die Geschichte des Standortes und seiner Legenden. Die steinernen Figuren des Rathausturms spielen dabei eine essenzielle Rolle. > Im Herzen der Domstadt Köln hat ein kleines Hotel mit 20 Zimmern unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Vorgaben die Baulücke zwischen Alter Markt und Rathausplatz geschlossen. Vis-à-vis entsteht gerade das unterirdische „MiOua", das Museum im Quartier, dessen Eröffnung für 2026 geplant ist. Zwei Bauvorhaben, die aus Liebe zur Geschichte der Stadt ins Rollen gebracht wurden. Seit 17. Mai 2022 verzaubert das Legend Hotel seine Gäste mit modern interpretierten historischen Details, die Lust darauf machen, mehr über die Vergangenheit des Standorts, den sogenannten Genius Loci, zu erfahren. … Vor über 2.000 Jahren stand auf dem Grundstück das Praetorium, der Amtssitz des römischen Statthalters in Köln, der zur Provinz Niedergermanien gehörte. Deswegen war es für Patrick Huber-Flotho, Projektinitiator und Geschäftsführer der Legend Hotel GmbH, ein Muss, die Vergangenheit ins Konzept zu integrieren. Dies geschieht unter anderem durch ein Kunstwerk an der Wand im Erdgeschoss, das die Silhouette der Stadt zu römischen Zeiten zeigt. In Rot darübergelegt wird dargestellt, wie Köln heute aussieht. … Einzigartige Ausblicke > „Vor allem aber soll ein Bezug zwischen innen und außen hergestellt werden", erklärt Stefanie Zimmermanns, die das Projekt seitens Hotel Affairs Consulting begleitete. Zu den Zimmern führt das mit einem roten Teppich ausgelegte Treppenhaus, als Anspielung auf die Farbe der Fassade. Alternativ fährt ein Aufzug die Gäste am Ratsturm nach oben. In ihren Schlafgemächern angelangt, geht die Entdeckungstour weiter, denn jedes Zimmer stellt eine der 124 historischen Figuren des Rathausturms in den Mittelpunkt. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0