· 

Accor und Ennismore machen gemeinsame Sache

hotelbau - 2022-04a - Seite 11-: Das geplante Joint Venture zwischen Accor und dem Lifestyle-Unternehmen Ennismore ist seit Herbst 2021 unter Dach und Fach. Accor wurde mit 66,6.7 Prozent der Anteile und Sharan Pasricha, Gründer und Co-CEO von Ennismore, mit 33,33 Prozent Mehrheitseigner des neuen Unternehmens. Gleichzeitig überführt der französische Hotelkonzern die ehemals gepachteten Objekte in eine separate Struktur, an der ein von Keys Reim verwalteter Fonds als Mehrheitseigentümer mit 51 Prozent beteiligt ist, während Accor und die Ennismore-Tochtergesellschaften jeweils 24,5 Prozent halten. Das neue, eigenständig geführte Unternehmen umfasst 14 Hotel- und Co-Working-Marken sowie eine Sammlung von über 150 kulturell relevanten Restaurants und Ausgehzielen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0