· 

Porträt: Die Gestaltgeber / Peter Ippolito und Gunter Fleitz; Ippolito Fleitz Group

AHGZ - 2022-33/34 - Seite 16-17: Peter Ippolito und Gunter Fleitz verlangen ihren Auftraggebern und sich selbst auf dem Weg zum passenden Design viel ab. Style von der Stange machen die Stuttgarter nicht > Vor 20 Jahren haben die Architekten Peter Ippolito und Gunter Fleitz in Stuttgart das heutige Unternehmen Ippolito Fleitz Group (IPG) gegründet. Ziel und Anspruch: Die vielschichtigen Identitäten ihrer Auftraggeber in angemessenes, passgenaues und bei kommerziellen Objekten auch wirtschaftlich erfolgreiches Design zu übersetzen. Das Büro beschäftigt heute an die 120 Architekten, Innenarchitekten, Produkt- und Kommunikationsdesigner und weitere Mitarbeiter. Die IPG ist vielfach für die Qualität ihrer Arbeiten und Projekte ausgezeichnet worden (siehe Infobox). Der Blick geht nach oben: Die Gestaltung von Hotels, Restaurants, Bars und damit verwandten oder verbundenen Räumlichkeiten ist dabei eines von vielen Feldern, auf denen das Unternehmen tätig ist. Vielseitigkeit und multidisziplinäres Arbeiten, Sorgfalt und Liebe zum Detail, Internationalität, Neugier und intellektuelles Durchdringen der gestellten Aufgaben, das ist das Credo der beiden Designer, „Wir wollen etwas schaffen, das Wert entwickelt und das Relevanz zeigt“, sagt Peter Ippolito im Gespräch. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0