· 

Neueröffnung: Kleine Stube, große Küche / Solo Du; Kulturhof Stangass

AHGZ - 2022-33/34 - Seite 20-: Im Kulturhof Stangass bei Berchtesgaden gibt es nun ein Gourmetrestaurant - die Spielwiese für Spitzenkoch Norman Beitz> Unser Kulturhof Stangass wird von fünf Säulen getragen: Hotel, Kulinarik, Veranstaltung, Kreativität und Bewegung.“ Das sagt Bartl Wimmer, Inhaber und Initiator des ambitionierten Projekts bei Berchtesgaden, das seit Herbst vergangenen Jahres geöffnet ist. Ganz frisch am Start ist dort das Solo Du, eine Gourmetstube mit vier Tischen und Platz für etwa 16 Gäste. Von Mittwoch bis Samstag bietet Küchenchef Norman Beitz hier ein Menü mit fünf oder sieben Gängen. An den restlichen Tagen ist das „Solo Du“ für gesellige Runden geöffnet. Der Name verweist auf das Kartenspiel Schafkopf - der Spieler eines „Solo Du“ hat alle Trümpfe in der Hand. Etwas ganz Besonderes soll die Stube sein: „Wenn man einen bestimmten Anlass feiern möchte - oder sich einfach mal etwas Schönes gönnen will“, betont der Küchenchef. Er serviert etwa Makrele mit Zwiebel und Erbse im Gewürzsud oder Imperial Kaviar mit Topinambur, Salzzitrone und Speck. Als Hauptgang folgt Lamm mit langem Pfeffer, geröstetem Sellerie und Salzpflaume. Zum Dessert gibt es Erdbeere mit Rhabarber, Vanille und Verbene. „Mit dem Solo Du möchte ich zeigen, dass Gourmetküche durchaus bodenständig sein kann. Ich will überraschen, aber nicht überfordern. Und doch ist jedes Gericht ein kleines Kunstwerk“, sagt Beitz. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0