· 

Branchenfokus - Versicherungstipp: Vorausschauend investieren

First Class - 2022-08 - Seite 6-: Dinge ändern sich so schnell wie noch nie: wir befinden uns in einer abebbenden Pandemie, Flutkatastrophen und Dürren werden in einem Atemzug genannt, wenige hundert Kilometer entfernt tobt ein Krieg, der uns nicht nur mental berührt: Kosten explodieren, Energie wird knapp, Angriffe auf unsere IT-Strukturen gehören zum Alltag. Unsere unmittelbare Zukunft scheint nicht kalkulierbar. Das Sicherheitsbedürfnis sei gestiegen, sagt man: Reisen und Veranstaltungen werden zunehmend über Stornoversicherungen abgesichert. Unternehmer suchen Lösungen für Umsatzausfälle, für den Fall, dass Gas, Strom oder Gäste ausbleiben. Neben staatlichen Stellen werden schnell Versicherer als Spielverderber ausgemacht. Das berühmte Kleingedruckte oder wenig werbewirksame Rechtsstreitigkeiten setzen erhofften - oftmals sogar versprochenen - Leistungen gefühlt zu schnell Grenzen. Es folgt die Erkenntnis: auch existenzielle Lebens-/Unternehmensrisiken sind häufig nicht versicherbar. Immer dann, wenn zu viele gleichzeitig von einem Ereignis betroffen sind, versagt die Versicherungsmathematik. Denn in einem Versicherungspool ist nie mehr drin, als eingezahlt wurde. Und doch gibt es sie natürlich, die ganz normalen, kleinen und großen Schadensfälle, die vom Versicherer anstandslos reguliert werden. … Liebe Hotelbetreibende, Ihre Risiken haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Und natürlich haben sich auch Bedingungswerke, Zeichnungspolitik und Kostenstrukturen der Versicherer verändert und werden sich noch spürbar weiter verändern - eher nicht zu Ihren Gunsten. Werte neu zu schaffen ist selbstverständlich spannender und macht mehr Freude, als sich über mögliche Gefahren Gedanken zu machen. Aber Werteerhalt (=Nachhaltigkeit) ist mindestens genauso wichtig und war noch nie so anspruchsvoll wie heute. Bedarfsgerechte Risikoberatung setzt voraus, dass Sie als Unternehmer analysieren, welche Risiken Sie selbst tragen (können) und welche ausgelagert sind (Risikoevaluierung und Bedingungsanalyse). …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0