· 

Motel One: Überrascht von der Dynamik / Interview Dieter Müller

AHGZ - 2022-31/32 - Seite 8-: Das Geschäft der Budget- Design-Kette Motel One hat in den vergangenen Monaten kräftig zugelegt. Was steckt dahinter? Das erklärt Aufsichtsratschef Dieter Müller im Gespräch mit Rolf Westermann> Dieter Müller, Motel One hat im zweiten Quartal 2022 mehr Umsatz und ein höheres Betriebsergebnis erzielt als im gleichen Zeitraum des Vor-Corona- Jahres 2019. Was war dafür ausschlaggebend? In erster Linie war die Aufhebung der Restriktionen für die Normalisierung des Geschäfts verantwortlich. Damit sind die Businessreisen und Messen wieder zurückgekehrt. Den deutlichen Zuwachs zu 2019 haben wir, nach Aufhebung der Restriktionen, auch dem guten Start der in der Pandemie neu eröffneten Hotels zu verdanken. ... Ist jetzt die Trendwende erreicht? Was spricht für eine fortschreitende Stabilisierung des Geschäfts? Wir sehen für die kommende Monate hohe Reservierungsstände. Wir glauben, die Pandemie hat, trotz hoher Infektionszahlen, ihren Schrecken verloren und wir lernen, mit dem Virus zu leben. Es bleiben jedoch die Risiken einer möglichen Rezession, einer Energieverknappung im Winter und die Ausweitung des Krieges in der Ukraine. Welche Erwartungen haben Sie an das Gesamtjahr? Lässt sich die Performance von 2019 erreichen? Wir gehen aktuell davon aus, dass wir trotz des sehr schwachen ersten Quartals die Gesamtzahlen von 2019 erreichen können. Es bleiben jedoch die obigen Risiken, wobei jedes für sich das Potenzial hat, sich auf den Geschäftsverlauf auszuwirken. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0