· 

Ranking: Resilienz-Test bestanden

foodservice - 2022-07/08 - Seite 46-55: Nach der Talfahrt im ersten Corona-Jahr ist die Erholung der Profi-Technikhersteller halbwegs gelungen. Doch bleiben 4,4 Mrd. Euro Jahresumsatz der 21 Top- Unternehmen noch 5,9 % hinter 2019 zurück. Angesichts der volatilen Weltlage droht nun der Resilienz-Optimismus allmählich zu ersticken> Klingt nach Markterholung: 13,5 Prozent haben die Top-Techniker für Großküchenausstattung 2021 in Deutschland mehr umgesetzt als im Vorjahr. Ein Gesamtumsatz von 4,4 Mrd. Euro steht zu Buche, der gleiche Wert wie anno 2018. So weit, so gut. Primus Rational darf sich über ein Plus von 20 Prozent gegenüber Vorjahr freuen, nach einem gehörigen Dämpfer von fast -8 Prozent zu 2019. 780 Mio. Euro wurden weltweit in Landsberg am Lech erlöst, mit 130 Mio. Euro das größte Plus der Liste. Zweitplatziert folgt Hobart dichtauf mit 704* Mio. Euro Gesamtumsatz (+10 %). ... Pandemie-Resilienz. Doch die wahren Sieger zeigen sich im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019. Die Gesamtdifferenz aller 21 betrachteten Unternehmen 2021 gegenüber Vor- Covid liegt weltweit immer noch bei -273,8 Mio. Euro (-5,9 %). 2020 fehlten813Mio. Euro im Kontor(-17,1%) im Vergleich zu 2019. Prozentual am besten abgeschnitten haben Coffema (+28,8 %), Welbilt (+18,1 %), Cool Compact (+14,4 %) und Wiesheu (+8,9 %). Bei Welbilt ist zu beachten, dass bis 2019 allein Convotherm in der Liste vertreten war und durch die Verschmelzung mit Welbilt zu Welbilt Deutschland in der Tabelle von Rang 15 auf 10 vorgerückt ist. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0