· 

Kolumne Digestif: Aus pflanzlich wird cool / Sarah Braun, Patissière der deutschen Köchenationalmannschaft

Küche - 2022-07 - Seite 90-: Das Interesse an fleischlosen Gerichten ist groß und immer öfter heißt es: „Wir machen jetzt etwas Veganes und brauchen neue Rezepturen." Das ist meist leichter gesagt als getan, denn um pflanzliche Gerichte ins Programm aufnehmen zu können, braucht es Köchinnen, Köche und Patissiers, die das auch wollen. Und die bereit sind, mehr Zeit und Leidenschaft in eine neue Kreation zu investieren als sonst. Wer es nicht ansatzweise cool findet, etwas eigenes Veganes zu kreieren, wird auch kein großartiges Produkt auf den Teller bringen können. Dazu muss er oder sie nicht selbst vegan leben. Wer Freude daran hat, beschäftigt sich automatisch mehr damit, oftmals sogar in der Freizeit. Diese Erfahrung machen wir gerade im Patisserie-Team der Köchenationalmannschaft. Fehlt die innere Überzeugung, wird auch das Gericht nicht gut werden. Und das wiederum könnte die Vorurteile bestätigen, die es nach wie vor gegenüber veganen Rezepten gibt. Es ist noch gar nicht lange her, dass vegane Gerichte vegan ausgesehen und geschmeckt haben. Das galt sowohl für die Texturen als auch für die Farben und den Glanz der Lebensmittel. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0