· 

Wie sauber sind Hotel-Betten: 50% der Hotels leisten gute Arbeit

Cost & Logis - 2022-06 - Seite 38-41: Teil 2 der groß angelegten Hotel-Betten-Studie von Fachjournalist und Buchautor Jens Rosenbaum> Im Rahmen der 2018 begonnenen und nur durch Corona unterbrochenen Studie über den Zustand von Hotel-Betten wurde nun die Zahl von 100 getesteten Betten überschritten. Bereits 2019 wurden im Check up erste Ergebnisse der bis dahin untersuchten Betten vorgestellt. Die seinerzeit noch geringe Datenmenge (n=32) erlaubte zu diesem frühen Zeitpunkt lediglich eine vorsichtige Tendenz-Aussage, bot aber schon Anhaltspunkte dafür, wo Schwachstellen liegen könnten und benannte mögliche Gründe. Für die nun deutlich erweiterte Datenmenge (n=100) wurden in 40 Städten Deutschlands und der Schweiz Hotels über alle Kategorien hinweg unter die Lupe genommen - inklusive eines Schlafwagens (Fahrt von Hamburg nach Zürich). Vom einfachen Landhotel mit einer Zimmerrate von 65 Euro inklusive Frühstück bis hin zum Luxushotel für 642 Euro für eine Übernachtung. ... Fazit Hotel-Betten werden sauberer - bleiben sie es aber auch? Aus den gewonnenen Daten lässt sich ableiten, dass das Thema Hygiene sehr wohl stärker wahrgenommen wird, was aber auch am Corona Effekt liegen kann. Somit stellt sich die Frage, ob das bei vielen Hotels verbesserte Hygiene Niveau gehalten werden kann oder wieder einknickt, wenn. der allgemeine Hygiene-Hype nachlässt. Wesentlich neben den Bettwaren ist hier das Personal, denn ohne ist eine gute Pflege der Betten schlichtweg nicht möglich. Und genau das ist derzeit das größte. Problem. der Hotellerie, weshalb die Hoffnung, das Hotel Bett stärker in den Fokus zu bringen, erstmal, nur Hoffnung bleiben wird, denn das Personalproblem ist das dringlichere. Gleichwohl leisten viele Hotels bereits heute schon, eine vorzügliche Arbeit. Unterstützung bietet hierbei der kostenlose www.hotei-betten-check. de, wo Hotels ihre Leistungen beim Hotel Bett auf Stärken und Schwächen überprüfen und sich für einen Award 2022 bewerben können. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0