· 

Menschen im Hotel: Im Gleichgewicht / Peter Reischl ist General Manager im aufwendig renovierten Westin Grand Frankfurt

AHGZ - 2022-29/30 - Seite 30-: Zum Gespräch mit der ahgz kommt Peter Reischl, der Hausherr, natürlich im Anzug. Doch bis zuletzt, während der Renovierung des Hauses an der Konstablerwache, waren Sneakers und Jeans das deutlich passendere Outfit für den Chef des Westin Grand Frankfurt. Peter Reischl, seit 2017 General Manager, pendelte zwischen Office und Baustelle, wo die Handwerker das Sagen hatten. Fast zwei Jahre lang war das 372- Zimmer-Hotel geschlossen. „ ... Bevor Peter Reischl 2017 als General Manager das Westin Grand Frankfurt übernahm, war er in gleicher Funktion im Leipziger Marriott sowie in weiteren Häusern des Konzerns tätig. Der 50-Jährige verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Hotellerie. Als gelernter Koch und Kellner hatte er unterschiedliche F & B-Positionen in Hotels in Schweden, Russland und der Dominikanischen Republik inne. 1996 kam der gebürtige Schwede erstmals nach Deutschland - ins damalige Ramada Sporthotel Garmisch-Partenkirchen. ... Mit inzwischen 22 Marriott-Jahren hat Reischl ein breites Erfahrungsspektrum beim Konzern gesammelt. Seine Domäne ist F & B. „Leidenschaftlich gern“ war er Barkeeper. Für ihn im Rückblick der zweitbeste Job im Hotel. „Nach dem General Manager, selbstverständlich“, schränkt er ein. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0