· 

Ovum, Köln-Braunsfeld: Vielseitig und lebendig

hotelbau - 2022-04 - Seite 28-33: Auf dem ehemaligen Areal der Sidol-Werke im Kölner Stadtteil Braunsfeld entsteht derzeit ein Quartier mit den Nutzungsarten Büro, Hotel, Gastronomie und Handel. Im Zentrum des Mixed-Use-Ensembles befindet sich ein ovaler Platz, der zum „urbanen Treffpunkt" für die Bürger von Braunsfeld und der angrenzenden Viertel werden soll> ... Die Entwickler - Alfons & Alfreda und Fay Projects - haben es sich zum Ziel gesetzt, eine Vorreiterrolle in dem Stadtgebiet einzunehmen und mit dem Quartier einen Ort des Austauschs mit lebendigem Handel, vielseitiger Gastronomie sowie einer hohen Aufenthaltsqualität zu schaffen. Ein „urbaner Treffpunkt im Herzen von Braunsfeld", wie es auf der Website der Verantwortlichen heißt. ... Den Hospitality-Part hat sich Meininger Hotels als erfahrener Akteur im Hybridhotelmarkt gesichert, von den Büroflächen wurden rund 12.000 Quadratmeter an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (B1mA) vermietet, die Handelsflächen gingen an die Superbiomarkt AG und die Kyto Coffee GmbH. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung wird von einer Vollvermietung ausgegangen. Ralph Esser, Geschäftsführer bei Fay Projects, kann sich das große Interesse so erklären: Bei dem Projekt stünden die verschiedenen Nutzungsarten Büro, Hotel, Nahversorgung und Gastronomie im Einklang mit der städtischen Lage zwischen nördlich gelegenem Gewerbe, wie dem Technologiepark, und den südlichen, hochwertigen Wohnquartieren, darunter Park Linné, Aachener Straße und Lindenthal. Also entsteht mit Ovum genau das richtige Konzept am richtigen Ort. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0