· 

Promotion - Nachhaltige Branchenpartner: Transgourmet - Grüne Marken (1)

First Class - 2022-06/07 - Seite 128-: Nachhaltigkeit und Lebensmittelgroßhändler passen nicht zusammen? Irrtum! Als einer der größten Full-Service-Spezialisten für Gastronomie und Gemeinschaftsgastronomie hat Transgourmet im letzten Jahr die internationale Marke „Plant-based“ sowie die Bio-Eigenmarke „Natura“ eingeführt. Ziel ist es, mehr Nachhaltigkeit in die Branche und den Außer-Haus-Markt zu bringen. Wer Bio-Produkte kauft, stärkt den Umwelt- und Tierschutz, so das Umweltbundesamt. Wer sich zudem pflanzenbasiert ernährt, trägt dazu bei, etwa 47 Prozent der Treibhausgasemissionen einzusparen. Das sind, nach Rechnung der WWF, 12 Prozent der bundesdeutschen Gesamtemissionen. 2021 führte Transgourmet die erste internationale Bio-Marke für den Außer-Haus-Markt ein: Natura. Zu den Kernelementen des Sortiments mit über 250 Artikeln gehört neben einer kontrollierten Bio-Qualität, der gesicherten Verfügbarkeit und einer nachvollziehbaren Preisgestaltung vor allem die Unterstützung von Betrieben bei der Bio-Zertifizierung. Auch alternative Ernährungsarten sind heute mehr als nur Trendthema: Die flexitarische Ernährungsphilosophie gewinnt immer mehr an Popularität, ebenso wie die Vielfalt der Möglichkeiten für Vegetarier und Veganer. Transgourmet „Plant-based“ umfasst wertige pflanzenbasierte Produkte, die schmecken, sowie Dienstleistungen, die überzeugen. …ff

>>> Branchen: Food > Leichte Küche > Vitalküche / Vegetarische Küche / Vegane Küche / Leichte Küche, Food > ökologische Produkte / kontrollierte Bioprodukte > ökologische Produkte / kontrollierte Bioprodukte

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0