· 

Wellness & Kosmetik: Trendstudie - Die Ansprüche der Gäste steigen

AHGZ - 2022-27/28 - Seite 25-: Eine Umfrage unter Gästen und Hoteliers mit Wellness- Schwerpunkt zeigt große Sehnsucht nach entsprechenden Reisen. Dabei müssen aber einige Kriterien erfüllt sein> Nach zwei Jahren Coronakrise mit Reisebeschränkungen und lange geschlossenen Saunalandschaften möchten die Menschen aus ihren eigenen vier Wänden herauskommen. Laut einer Umfrage (Hintergrund: siehe Kasten links) hat es fast jeder Zweite satt, zu Hause zu sitzen, und braucht dringend einen Tapetenwechsel. Der Wellnessurlaub ist sogar vom Kurztrip zur längeren Urlaubsreise avanciert. „Während der Aufenthalt im Wellnesshotel vor der Pandemie eher ein Wochenende war, ist nun der Anteil derer, die eine Woche oder länger bleiben, deutlich gestiegen“, berichtet Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts. Seine Kooperation hat zusammen mit dem spezialisierten Portal beauty24 Gäste und Hoteliers befragt. Corona-Thema soll bitte draußen bleiben: 95 Prozent der Befragten sehen einen Wellnessurlaub als perfekte Möglichkeit, um Stress und Sorgen zu vergessen und sich einfach mal in einem schönen Ambiente verwöhnen zu lassen. „Wellness ist wahrlich ein Stresslöser. Jemand, der über Monate Job, Homeschooling und Haushalt unter einen Hut bringen musste, will einfach mal raus, ausschlafen und um 11 Uhr am Frühstücksbuffet verwöhnt werden. Auch das gehört zu einem Wellness- Aufenthalt dazu“, so Roland Fricke, Geschäftsführer von beauty24. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0