· 

Gustoso Gruppe beteiligt sich an Schweizer Burger-Kette

foodservice - 2022-06 - Seite 13-: Trotz Krise baut die Gustoso Unternehmensgruppe aus München ihre Präsenz in Deutschland stetig aus und wächst nun erstmals auch im Ausland: Zuletzt haben die Münchner Gastro-Profis eine Beteiligung an der Burgermeister Schweiz AG mit Sitz in Zürich übernommen. Einen signifikanten Anteil behält der Gründer und bisher 100-prozentige Inhaber, Aydin Yildirim. Er soll die Expansion der Burgermeister Gruppe weiter vorantreiben, heißt es. Die 2015 gegründete Gustoso Gruppe mit den Marken Cotidiano, Ciao Bella, Ruff's Burger, Otto's Burger und derzeit rund 80 Units in Deutschland generierte 2021 einen Netto-Umsatz von 31,4 Mio. Euro in 75 Units (2020: 27,8 Mio. €; 2019: 37,7 Mio. €). Die Schweizer Burgermeister Gruppe betreibt die Marken Burgermeister und Cucina Ristorante mit aktuell insgesamt 14 Standorten vor allem in Zürich sowie in Basel und St. Gallen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0