· 

Frauen in Profiküchen: Klartext - Attraktive Arbeitsplätze für verschiedene Lebenslagen

Küche - 2022-06 - Seite 24-: Die Sternekarriere ist für Frauen meist in dem Alter realistisch, in dem sie auch über Kinder nachdenken. Auch ich bin in der Phase, in der ich mich frage, wie ich meinen Beruf und meine Familie besservereinbaren kann. Wichtige Voraussetzungen sind ein starkes Team und ein starker Partner. Um Frauen in der Spitzengastronomie zu fördern, sollte man an der Work-Life-Balance arbeiten. Zum Glück hat sich hier schon einiges in den letzten Jahren verändert. Gastronomien bieten manchmal sogar eine Vier-Tage-Woche an. Es geht darum, attraktive Arbeitsplätze für Menschen in verschiedenen Lebenslagen zu schaffen. Eine schöne Entwicklung ist es, dass man bei den Newcomern immer mehr Frauen sieht: Mehr als die Hälfte der Köchenationalmannschaft ist weiblich. Mir hat damals auch niemand wegen meines Geschlechts von der Kochausbildung abgeraten. In meinem Ausbildungsbetrieb gab es sogar eine weitere Frau. Allerdings war man als Frau in der Minderheit. Ich wurde aber weder benachteiligt noch bevorzugt und das finde ich auch gut so. … Julia Komp: Inhaberin und Küchenchefin Restaurant Sahila & Mezzebar Yu*lia in Köln …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0