· 

design# Im Sparmodus / Energiespartechnik

AHGZ - 2022-23/24 - Seite 2014-2017: Explodierende Energiepreise machen den Hoteliers zu schaffen. An vielen Stellschrauben wird gedreht, doch der Einsatz moderner Energiespartechnik braucht Vorlauf und Geld. Auch der Gast bleibt ein kaum steuerbarer Faktor> Diese Aussicht gibt es aus Hotelzimmern immer häufiger zu sehen: Der Blick fällt auf begrünte Dächer und Fassaden, auf Bienenstöcke und Solarpaneele - sichtbares Indiz für den sich seit Jahren verstärkenden Trend zur Nachhaltigkeit. Und für das Verantwortungsbewusstsein der Betreiber - vielfach familiengeführter Häuser - , langfristig und nachhaltig zu denken und zu investieren. Längst sind umfassende Nachhaltigkeitskonzepte etabliert, vielfach zertifiziert - und dienen als Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb um (anspruchsvolle) Gäste. ... Einen wesentlichen Faktor bei umfassenden Investitionen in Energiesparmaßnahmen stellen selbstredend die Bausubstanz und der Investitionszyklus dar. In einem 150 Jahre alten Bestandsgebäude wie etwa beim Hotel Victoria lassen sich diese schwieriger realisieren als bei einem Neubau. Beispiel Estrel Tower: Das 176 Meter hohe Mixed-Use-Gebäude soll inklusive Hotel Ende 2024 fertiggestellt sein und umfasst neben begrünten Dächern inklusive Photovoltaikanlagen ein innovatives CO2-sparendes Energiekonzept, das auch mit Hilfe von Wasserstoff funktionieren wird. Für den Bauherren Maxim Streletzki könnte das als Blaupause für andere Projekte dienen. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0