· 

Lieblingaplatz: Diana Nägler, Direktorin des Nägler’s Fine Lounge Hotels

Top hotel - 2022-06 - Seite 8-: Ob zum Runterkommen, als Inspiration oder Rückzugsort: Jenseits der klassischen Räumlichkeiten gibt es in jedem Hotel besondere Winkel und Nischen, die zu Lieblingsplätzen avancieren können - wo auch immer, wann auch immer. Diana Nägler, Direktorin des Nägler’s Fine Lounge Hotels, relaxt am liebsten in der Hängeliege im Spa.> Zurück zu den Wurzeln: Diana Nägler leitet als Direktorin das Hotel, das sich früher einmal im Besitz ihrer Familie befand, inzwischen jedoch im Mainzer Hotelier Lothar Becker einen neuen privaten Eigentümer gefunden hat. Er ließ die Immobilie 2016 kernsanieren und entwickelte gemeinsam mit der 49-Jährigen das heutige Konzept des Nägler’s Fine Lounge Hotels in Oestrich-Winkel. Zu den besonderen Annehmlichkeiten zählen die stilvolle Wein-Lounge im urbanen Design mit herrlichem Blick auf den Rhein und das 350 Quadratmeter große Spa mit verschiedenen Saunen, Fitnessbereich sowie einer Vielfalt unterschiedlichster Liegeplätze im großzügigen Relaxbereich. … Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Kempinski Hotel Gravenbruch und Stationen unter anderem bei Hilton hat sie in dem 41-Zimmerhaus ihre neue berufliche Heimat gefunden. … „Mein Lieblingsplatz ist die breite Hängeliege“, schwärmt sie. „Ich blättere dort in Zeitschriften oder lasse einfach nur meine Gedanken schweifen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0