· 

40 Jahre HGK: Das sagt die Branche (3)

AHGZ - 2022-21/22 - Seite 1017-: ... u.a. ... „Durch den HGK-Beitritt konnten wir unseren Einkauf kostenschonender gestalten. Mit Manuel Knigge haben wir dabei einen direkten Ansprechpartner, der aus der Hotellerie und Gastronomie stammt und proaktiv mit Ideen auf uns zukommt. Dank der Nutzung von HGK-Back- Office erhielten die Fette Henne- Hotels außerdem die Möglichkeit, strukturiert zu expandieren und dennoch eine geordnete Buchführung zu halten. Auch unser Steuerbüro schätzt die Vorarbeit, die das System leistet, sehr.“ Cornel Müller, Geschäftsführer, Landhotel Fette Henne, Leverkusen ... u.a. ... „Wir arbeiten seit 2016 erfolgreich mit der HGK zusammen. Während am Anfang die starke Vereinfachung der Rechnungserfassung, Kontrolle und Zahlungsfreigabe im Vordergrund standen, haben heute zusätzlich für mich und meine Abteilungsleiter die Preistransparenz sowie die Vergleichsdaten einen enormen Vorteil für unseren Einkauf und damit einhergehende Preisverhandlungen. Die große Zeitersparnis im Tagesgeschäft ist das berühmte Tüpfelchen auf dem i.“ Maik Zander, Inhaber, Wellnesshotel Seeschlösschen - Privat-Spa & Naturresort, Senftenberg ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0