· 

Special Rettet die Marge: Prozesse verschlanken, Personalkosten senken

foodservice - 2022-05 - Seite 95-: Der Personalmangel trifft die Gastronomie genauso heftig wie die sich hochschraubenden Preise. Gleichzeitig nimmt die Digitalisierung Fahrt auf. Ein bisschen an zwei oder drei Schräubchen drehen und alles läuft wieder geschmeidiger - „das wird leider nicht genügen“, so Stefan Fenske, Mitglied der Geschäftsleitung Nationaler Vertrieb Gastronomie bei Transgourmet. Im Gegenteil, je komplexer die Herausforderung, umso wichtiger sei eine ganzheitliche Betrachtung und Analyse seiner Prozesse: angefangen mit Einkauf und Kalkulation über Produktion und Speisenverteilung bis Reinigung. ... Digitale Entlastung. Doch auch digitale Maßnahmen können zu convenienten, also geschmeidigeren und gestrafften Abläufen beitragen. „Je mehr Prozesse im Unternehmen automatisiert und vernetzt werden, desto größer ist der Optimierungseffekt“, sagt Karl Jonderko, Geschäftsführer der Software- Schmiede gastronovi in Bremen. … ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0