· 

Special Rettet die Marge: Einkauf und Speisenplanung Optimieren

foodservice - 2022-05 - Seite 93-: Nicht nur die Preise für Lebensmittel sind in den vergangenen Wochen drastisch gestiegen. Auch für den ausbeuterischen Umgang mit unserem Planeten bezahlen wir einen hohen Preis, wenn wir an unseren Konsum- und Ernährungsgewohnheiten festhalten. Allein auf günstigere Ersatzprodukte umzusteigen oder Portionen zu verkleinern kann also nicht die Lösung sein. Konkrete Ansatzpunkte, um sein Angebot nachhaltig zu überarbeiten, liefert neben den neuen DGE-Richtlinien auch die „Planetary Health Diet“. Ihre Kernaussage: Lasst uns mehr Pflanzliches und weniger Tierisches auf den Tisch bringen, zum Wohle der Erde und unserer Gesundheit. ... Augenmaß wichtig. Ebenfalls bedenken sollten Küchenchefs, dass die für Fleischgerichte typische Geschmacksdimension Umami auch für Pflanzenesser wichtig ist. Für den vollmundigen und herzhaften Geschmack sorgt Glutaminsäure. Sie steckt unter anderem in Tomaten, Sellerie, Zwiebeln und Pilzen, besonders Shiitake. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0