· 

Hamburger Foodservice Preis Ehrenpreisträgerin Ingrid Hartges: Die Löwin

foodservice - 2022-05 - Seite 74-75: Der Ehrenpreis für außergewöhnliches Engagement für die Branche in der Pandemie wurde an die Hauptgeschäftsführerin des Dehoga Bundesverbandes, Ingrid Hartges, verliehen > Ihr Nachname ist in kleiner Abwandlung quasi Lebens-Programm: Ingrid Hartges ist hartnäckig. Das zeichnet die Hauptgeschäftsführerin des Dehoga Bundesverbandes aus. Wo sie sich einschaltet, da bewegt sich was! Für ihre Ziele kämpft sie wie ein Löwin, die ihre Babies verteidigt. Ihr Baby ist die Branche der Hotellerie und Gastronomie. Ihre Wurzeln hat die resolute Frau am Niederrhein, Kernigkeit und Leidenschaft wurden ihr dort in die Wiege gelegt. Bodenständigkeit erlernte sie in der elterlichen Familie, die in der Landwirtschaft tätig war. Im Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg hat sie dann ordentlich in Sachen Diplomatie draufgesattelt. ... Und so wird sie nicht rasten, bevor ihr sensibler Gerechtigkeitssinn ihr nicht signalisiert: Das ist gut für die Branche. So muss es sein. Der Hamburger Foodservice Ehrenpreis für außergewöhnliches Engagement während der Pandemie geht an das Gesicht der Gastgeberbranche: Ingrid Hartges. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0