· 

Backwaren: Vegan trumpft auf / Froneri Schöller

foodservice - 2022-05 - Seite 84-85: Zwar verzichten nur etwa zwei Prozent der Menschen in Deutschland konsequent auf den Konsum tierischer Produkte, doch ist die Tendenz insbesondere bei jungen Menschen steigend. Lebensmittelproduzenten haben vegane Ernährung als Top-Thema identifiziert, auch Backwaren-Spezialisten erweitern ihr Portfolio entsprechend. > Vegane Backwaren sind auf dem Vormarsch, schließlich prägen nicht nur Veganer, sondern auch Flexitarier und Vegetarier zunehmend das Marktgeschehen. … „Das Angebot an veganen Produkten wird immer größer und vielfältiger. Dadurch werden auch eher klassische Kunden an alternative Ernährungsformen herangeführt. Für sie ist das oftmals mit einem kleinen Aha-Effekt verbunden: Sie merken, dass vegan nicht automatisch einen Geschmacksabstrich bedeutet. Im Gegenteil, pflanzliche Produkte können richtig lecker schmecken“, sagt etwa Frank Scholz, Leiter des Gastro Service Teams bei Froneri Schöller. Vegane Ernährung sei ein Top- Thema und kurbele den Umsatz kräftig an. „Denn es sind bei Weitem nicht nur Veganer, die zu Alternativen ohne tierische Produkte greifen. Auch so mancher ernährungsbewusste Gast freut sich über die neue Angebotsvielfalt.“ Bei Froneri Schöller wird daher das pflanzliche Produktportfolio stetig weiter ausgebaut: „Wir werden unser veganes Sortiment zukünftig noch weiter verstärken. Neben Neuzugängen bei den Backwaren denken wir dabei auch an den Eis-Bereich. Auf diese Weise können wir unseren Gastronomiepartnern ein ausbalanciertes Produktportfolio bieten, das die gesamte Bandbreite abdeckt“, so Frank Scholz. Froneri Schöller hat unlängst unter anderem einen veganen Apfelkuchen sowie einen veganen Zitronen-Kuchenstreifen ins Portfolio aufgenommen. …ff

>>> Branchen: Food > Leichte Küche > Vitalküche / Vegetarische Küche / Vegane Küche / Leichte Küche, Food > Tiefkühlkost > Tiefkühlkost-Backwaren / Fertigteige / Teigwaren, Food > Backwaren > Kuchen

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0