· 

Branchenfokus: HDV entwickelt Leitbild weiter

First Class - 2022-05 - Seite 7-: Der Öschberghof in Donaueschingen beherbergte vom 1. bis 3. April die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV). Zur Frühjahrstagung folgten rund 220 Teilnehmende der Einladung. Erstmals war es für Mitglieder auch möglich der Veranstaltung auf digitalem Weg beizuwohnen. In seinem Eingangsstatement ging Jürgen Gangl, 1. Vorsitzender der HDV, auf die aktuelle Situation der Hotellerie ein: Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und auch des Kriegs in Europa werde die Branche noch lange spüren. Als große Herausforderung benannte er darüber hinaus den Mitarbeitermangel: „Bereits vor der Pandemie war es schwierig Mitarbeiter zu finden. Jetzt ist es eine gewaltige Aufgabe, die wir als Gesamtbranche dringend bewältigen müssen.“ Ein wichtiger Punkt auf der folgenden Agenda war die turnusmäßige Wahl des HDV-Vorstands. Für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurden Jürgen Gangl, Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, 1. Vorsitzender, David Depenau, Weissenhäuser Strand, Stellvertreter und 2. Vorsitzender, Oliver Mathée, Mediterana, Bensberg, Schatzmeister, und Andreas Neininger Steigenberger Parkhotel Braunschweig, Beisitzer. Bernhard Langemeyer, Sheraton Düsseldorf Airport, kandidierte nicht mehr. Ihm folgte als Beisitzerin und neues Vorstandsmitglied Anna Mielitz vom Hotel Nassauer Hof in Limburg. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0