· 

TRINKtime: Helles - Sensationell traditionell

24 Stunden Gastlichkeit - 2022-03 - Seite 1006-: Es ist aus Bayern ebenso wenig wegzudenken wie die Wiesn: das Helle. Aber auch über die bayerischen Grenzen hinaus wird das Gebräu immer beliebter. > Hellbier, helles Lagerbier oder - wie in Bayern üblich - einfach „a Helles“: darunter versteht der gemeine Bierliebhaber ein untergäriges Vollbier, welches sich in der Regel durch einen Stammwürzegehalt von 11 bis 12 Prozent auszeichnet. Daneben besticht ein Helles durch seine stroh- bis goldfarbene Optik sowie durch seinen mild-süffigen Geschmack. Lange stand das Bier über die bayerischen Landesgrenzen hinaus im Schatten des den Markt dominierenden Pils. Das hat sich in jüngster Zeit grundlegend gewandelt. „Hell“ wächst - vor allem, wenn es von einer bayerischen Brauerei stammt. …ff

>>> Branchen: Alkoholische Getränke > Bier > Bier

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0