· 

Energie: Energieeffizienz mit System

Küche - 2022-05 - Seite 65-67: Die steigenden Energiepreise gehören derzeit zu den größten Belastungen für die Betriebe des Gastgewerbes. Energiesparen heißt das Gebot der Stunde - auch in der Küche. Das geht am besten mit dem richtigen strategischen Ansatz. Unsere Experten geben Handlungsempfehlungen und verraten, wo es Geld vom Staat gibt. > Strom fließt aus der Steckdose und das Licht geht automatisch an, wenn auf den entsprechenden Schalter gedrückt wird. Nur vermeintlich ist das selbstverständlich. Durch den Ukraine- Krieg werden solche „Gewissheiten" besonders deutlich in Frage gestellt. Der Krieg zeigt nicht nur unliebsame Abhängigkeiten auf, sondern belegt eindringlich, wie wertvoll Energie ist - und dass sie sparsam eingesetzt werden sollte. … Energieaudits sind förderfähig > Das Bundes-Immissionsschutzgesetz, das Kreislaufwirtschaftsgesetz und das Wasserhaushaltsgesetz sind drei Schlagworte, die der Experte Michael Wentler in diesem Zusammenhang nennt. Wentler ist Geschäftsführer der Unternehmensberatung Höppner Management & Consultant, die auf Umwelt- und Arbeitsschutz, Klimamanagement und Nachhaltigkeit spezialisiert ist. Wentler betont jedoch zugleich: „Der Staatfordert nicht nur. Er fördert auch." Ein Vorzeigebeispiel ist aus seiner Sicht das sogenannte Energieaudit. Dabei beraten Fachleute aus der Energieberatung vor Ort; sie inspizieren und analysieren systematisch Gebäude, Technik und Prozesse. Ziel: Energieeffizienz, Energiekosten und Energieverbrauch werden optimiert. … Energieeffizienz managen > Die DIN EN ISO 50001 ist ein internationaler Standard für ein Energiemanagement, das kontinuierlich energiebezogene Leistungen verbessert, die „energy performance". Eine Zertifizierung auf dieser Grundlage soll Kundschaft, Mitarbeitenden und Stakeholdern demonstrieren: Das jeweilige Unternehmen managt seine Energieeffizienz systematisch und verhält sich gegenüber der Umwelt verantwortungsvoll. Übrigens: Das Zertifikat dient auch als Nachweis für mögliche steuerliche Erleichterungen. Der Aufbau des Umweltmanagementsystems bei EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union und entspricht der Umweltmanagementnorm ISO 14001. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0