· 

Die Zukunft is(s)t nachhaltig: Wild & Wunderbar im Landgasthof Berger's

Küche - 2022-05 - Seite 25-: Was wohl in den großen Blumentöpfen steckt, die rund um den Landgasthof „Berger's" im schleswig-holsteinischen Enge-Sande aufgestellt sind? Ursprüngliche und essbare Wildkräuter sind es. Die sind hier gut aufgehoben - ebenso in den Weinfässern im Innenhof. Mit den Kräutern verfeinern Susanne und Uwe Berger ihre Speisen. Serviert werden die im Restaurant, der Gaststube und dem Gartenrestaurant, die zusammen Platz für mehr als 100 Gäste bieten. Zum Landgasthof gehört außerdem ein Hotel mit 16 Zimmern. Frisch angepflanzte Wildkräuter, die sich auch für Trinkbares, wie Limonaden oder Liköre eignen, sind Ausdruck der Linie des Hauses, was sich auch im Namenszusatz widerspiegelt: „Wild & Wunderbar". Das Ehepaar Berger will konsequent nur das verarbeiten, was die Natur der Region aktuell hergibt. Entsprechend sucht man auf der Website des Landgasthofs vergebens eine feste Speisekarte. Dafür findet man einen „Kulinarischen Kalender", der die Vorliebe der Gastronomen für regionales und saisonales Kochen zum Ausdruck bringt. Allein für 2022 sind dort mehr als 15 Veranstaltungen und Aktionen vermerkt, wie z. B. “Grüße aus Italien mit leichten Sommergerichten" oder „Wild- und Pilzgerichte” im Herbst. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0