· 

Anthony's Green Journey: Sternerestaurant Anthony's Kitchen in Meerbusch

Küche - 2022-05 - Seite 26-31: Modern, innovativ und nachhaltig, so wird Anthony Sarpongs Küche häufig beschrieben. Wir haben den umtriebigen Koch und Gastronomen, der aus Ghana stammt, in seinem Sternerestaurant Anthony's Kitchen in Meerbusch besucht. > Den ersten Michelin-Stern erhielt Anthony's Kitchen für „eine Küche voller Finesse" 2018 - drei Jahre nach der Eröffnung im nordrhein-westfälischen Meerbusch. 2021 folgte mit dem Grünen Stern die zweite Auszeichnung für die internationale Küche des Anthony's, die laut Bewertung des Guide Michelin „nicht nur mit Handwerk, Know-how und eigener Idee, sondern auch mit einer lobenswerten nachhaltigen Ausrichtung" überzeugt. „Viel Fleiß und harte Arbeit" > Anthony's, das steht vor allem für Michael Anthony Sarpong Kumankomah, besser bekannt als Anthony Sarpong, kreativer Kopf und leidenschaftlicher Gastgeber, der - in Ghana geboren und in Wiesbaden aufgewachsen - das Kochhandwerk in der hessischen Landeshauptstadt erlernte. Sein Erfolg ist alles andere als ein Zufall. „Dazu gehört viel Fleiß und harte Arbeit", betont der 40-Jährige. ,,Aber ich wollte immer zu den Besten gehören - und um zu den Besten zu gehören, muss man hart arbeiten."… Wissen, das er heute im Ressort „Gesunde & nachhaltige Ernährung" der Bonner Gesellschaft für Prävention einbringt und das seine Küche stark prägt. … Gesunder Genuss aus aller Welt > „Als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats und kulinarischer Botschafter der Gesellschaft für Prävention sorge ich mich ebenso um die Gesundheit meiner Gäste wie auch um ihren Genuss", erläutert Anthony sein Engagement. Entsprechend viel Wert legt der Sternekoch auf die Verwendung von Zutaten, die für ihre gesundheitsfördernde Wirkung bekannt sind, wie etwa die Aroniabeere oder Rote Bete Produkte, die er vorzugsweise aus der Region bezieht und mit Aromen aus aller Welt kombiniert. … In Anthony's Kitchen sorgt ein zwölfköpfiges junges Küchenteam aus elf Nationen an vier Tagen in der Woche (donnerstags bis sonntags) ab 17 Uhr für „Weltküche mit Wohnzimmer-Feeling", wobei das Team auch den Service übernimmt. Das Ambiente ist modern, die Atmosphäre ungezwungen, das Konzept nachhaltig. Auf der Karte nur zwei Menüs - Experience und das schon erwähnte Green Journey - jeweils wahlweise mit fünf oder sieben Gängen zu Preisen ab 95 Euro. Beide Menüs bieten eine kulinarische Weltreise - der Unterschied: Green Journey ist vegan. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0