· 

Alkoholfreie Getränke: Spitzengastronomie - Saft & Co. erobern die Sterneküche / Nobelhart & Schmutzig Berlin

AHGZ - 2022-19/20 - Seite 26-: Das Nobelhart & Schmutzig in Berlin punktet auch bei alkoholfreien Menübegleitern mit hausgemachten Kompositionen und pusht kleine Anbieter> „Wasser in der Gastronomie ist ein Reizthema und meist die Messlatte für ein Restaurant: Was kostet die Flasche Mineralwasser?“, erklärt Inhaber Billy Wagner. „Im Nobelhart & Schmutzig gibt es keine Flasche Mineralwasser, denn wir haben das Glück, bestes Tafelwasser aus der Leitung zu bekommen. Daher machen wir Schluss mit dem Irrsinn der Flaschen- und Kästenschlepperei und bereiten unser Wasser mit Brita und Aqua Blue auf. Wir erhalten so ein ionisiertes, kohlegefiltertes Wasser, das wir auch zum Kochen verwenden. Es ist geschmacklich frei von Kalk, weich und passt hervorragend zum Wein. Wir bieten es still und sprudelnd an“, so der Gastronom. ... „Dabei achten wir auf eine möglichst schonende Verarbeitung und Haltbarmachung. Die meisten Säfte müssen täglich oder wöchentlich produziert werden. Genau wie in den Gerichten in der Speisefolge betonen wir auch bei den Getränken die Qualität der Lebensmittel und deren Geschmack, und kombinieren nur mit einem oder zwei anderen Geschmäckern.“ ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0