· 

Alkoholfreie Getränke: Marktüberblick - Erfrischend fruchtig

AHGZ - 2022-19/20 - Seite 24-: In der warmen Jahreszeit greifen die Gäste gern zu kühlen Drinks ohne Alkohol und freuen sich über Know-how und eigene Kreationen> Saft hatte es schwer in letzter Zeit: Coronabedingte Absatzrückgänge im Außer- Haus-Markt verhagelten auch 2021 die Bilanz. Die Branchendaten des Verbands der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) vermelden einen Rückgang des jährlichen Pro-Kopf-Konsums um 1,5 Liter auf jetzt 28,8 Liter. Derzeit machen Lieferengpässe und hohe Kosten für Rohstoffe und Transport der Branche Sorgen. ... Und in der Tat hat der Markt der Erfrischungsgetränke, zu denen unter anderem auch Schorlen, Eistee und Fruchtsaftgetränke gerechnet werden, im vergangenen Jahr insgesamt zugelegt. Die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (wafg) meldet zuletzt einen Zuwachs des Pro-Kopf-Konsums um 3,4 Prozent auf jetzt 118,6 Liter. Im Trend nach wie vor: zuckerreduzierte Getränke und „erwachsene“ Limonaden. Letztere sind eher herb statt süß und machen auch in Longdrinks eine gute Figur. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0