· 

HLK im Spa: Wo Feuchtigkeit auf Technik trifft - Kampmann (2)

hotelbau - 2022-03 - Seite 64-65: Viele Gäste wünschen sich in ihrem Urlaub einen Wellness- oder Poolbereich. Dabei ist laut Claudia Schwier, Planerin und Beraterin für Schwimmbad- Klimatisierung, die Atmosphäre in Schwimmhallen ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden der Gäste und das Image eines Hotels. > Das Beheizen, Belüften und Klimatisieren (HLK) von Hotelzimmern gehört heute zum Standard. Auch klimatisierte Wellnessoasen mit Pools sind aus vielen Häusern nicht mehr wegzudenken. Doch die Belüftung und Klimatisierung in diesen Nassbereichen stellt eine andere Herausforderung dar. Denn hier herrschen Feuchtigkeit und Temperaturen, die sich von der Umgebung erheblich unterscheiden. … Raus mit der Nässe > Um in einem Wellnessbereich klimatisch gute Bedingungen zu erzielen, muss die Taupunkttemperatur eines Baukörpers stimmen und darf bei einer Außentemperatur von -12 °C zu keiner Zeit unter 20 °C fallen, gibt Claudia Schwier, Geschäftsführerin der Claudia Schwier UG, an. Zudem ist bei Flächen mit diesen Nutzungsarten eine Dampfsperre notwendig. Bei der Installation von HLK-Anlagen muss besonders darauf geachtet werden, dass die Feuchtigkeit abgeführt werden kann. Dabei müssen alle verbauten Materialien den Temperaturen und Feuchten standhalten (30 °C/54 Prozent relativer Feuchte). … Sicher und warm > Da auch die Flächen in einem Spa divers genutzt werden, empfiehlt Schwier separate HLK-Anlagen zu installieren, die jeweils für den individuellen Bedarf in Saunen, Schwimmbädern oder Ruheräumen geeignet sind. … Wärme aus der Ferne > Die Norm gibt für die Belüftung in Innenräumen einen Mindestaußenluftanteil von 30 Prozent an. Um die warmen Temperaturen in einem Wellnessareal zu gewährleisten, muss die Außenluft aber auf die gewünschte Raumtemperatur aufgeheizt werden. „Bei der Wärmerückgewinnung wird die angesaugte Raumluft abgekühlt, wodurch sich das enthaltene Wasser als Kondensat absetzt und daraufhin abtransportiert werden kann. …ff

>>> Branchen: Technik > Haustechnik und Sicherheit > Klimatechnik, Technik > Haustechnik und Sicherheit > Wärmerückgewinnung

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0