· 

Design Sanitarräume: Vom Must have zur Visitenkarte - Geberit

hotelbau - 2022-03 - Seite 61-: In Hotels sind die öffentlichen Sanitärbereiche mehr als eine praktische Notwendigkeit - sie sind eine Visitenkarte und oft gewinnt ein neuer Gast hier die ersten Eindrücke des Hauses. Daher müssen sie top gepflegt sein und optisch wie ästhetisch zum Stil des Hotels passen. Sanitärspezialist Geberit weiß, worauf es ankommt: Funktionalität > Öffentlich zugängliche Sanitäranlagen unterliegen besonderen Anforderungen. Da sie nur kurzfristig aufgesucht werden, verhalten sich die Besucher oft anders als im geschützten Bereich des Hotelbads. … Anspruch >> Daneben müssen die Anlagen zum Niveau und Konzept des Hotels passen. Bei der Gästezufriedenheit und in Bewertungsportalen spielen Ausstattung und Zustand der öffentlichen Sanitärbereiche eine wichtige Rolle. Waschtische > Waschtische und Reihenwaschanlagen aus Mineralwerkstoff gibt es in vielen Formen und Größen. Durch ihre Widerstandsfähigkeit sind sie gut geeignet für den Einsatz in öffentlichen und halböffentlichen Bereichen. Berührungslose Armaturen sparen Wasser und vermeiden ungewollte Handkontakte. … WCs > Spülrandlose WCs setzen sich wegen ihrer Reinigungsfreundlichkeit auch in öffentlichen Hotelbereichen durch. Sie vermitteln dem Gast subjektiv ein gutes Gefühl von Sauberkeit, da es kaum versteckte Bereiche gibt, in denen sich Schmutzablagerungen oder Keime verbergen könnten. … Urinale > Manuelle und berührungslose Spülsysteme stellen eine hygienische, wassersparende und anforderungsgerechte Ausspülung sicher und lassen sich an unterschiedliche Nutzerfrequenzen anpassen. ...ff

>>> Branchen: Sanitär > Waschräume / Toiletten > Urinale, Sanitär > Waschräume / Toiletten > Waschbecken, Sanitär > Waschräume / Toiletten > Toiletten, Sanitär > Waschräume / Toiletten > Sanitärausstattung

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0