· 

Management Insight: Was steckt hinter Tracking?

Top hotel - 2022-04/05 - Seite 35-: Tracking-Tools helfen beim Sammeln und bei der Analyse von nützlichen Daten aus dem Internet. Doch was genau steckt hinter dem Begriff „Tracking“, und wie können Hoteliers daraus einen Mehrwert ziehen? > Im Mittelpunkt des Trackings stehen sogenannte „Cookies“. Die Bezeichnung kommt daher, dass diese „digitalen Kekse“ sozusagen „Datenkrümel“ hinterlassen, die genau auf einzelne Nutzer zurückzuführen sind. Webdienste können die entstehenden Nutzer-Informationen über den Speicher des Browsers sichern und bei jedem weiteren Besuch des Nutzers abrufen. Tracking-Tools wie Google Analytics nutzen diese „digitale Krümelspur“: Sobald ein Cookie gesetzt wurde, kann das Nutzungsverhalten des Besuchers nachverfolgt werden, da er nun wiedererkannt wird. … Tipps, um das Onlinemarketing mithilfe von Tracking-Tools zu optimieren: 1. Sparen Sie Geld! Tools wie Google Analytics ermöglichen es, Kampagnen in Echtzeit zu prüfen und sie durch das Nachjustieren von Budgets profitabler zu halten. 2. Lernen Sie Ihre Nutzer kennen! Neben Nutzerverhalten können Tracking-Tools auch Aussagen zu demografischen Merkmalen treffen. Berücksichtigen Sie diese bei der Ausrichtung Ihrer Kampagnen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0