· 

Verkostung: Die besten deutschen Rieslinge des Jahrgangs 2020

Gastronomie&Hotel Impulse - 2022-01 - Seite 42-: Nach monatelanger Beschäftigung mit dem neuesten Jahrgang ist die Verkostung der besten trockenen Rieslinge des Jahres ein Höhepunkt in der Arbeit als Weinkritiker: Hier lässt sich ausloten, zu was der Jahrgang in der Spitze fähig ist. Wir haben für Sie fleißig probiert und die besten Rieslinge für Ihre Getränkekarte herausgefiltert. > Auch 2020 war wieder ein „früher" Jahrgang, Austrieb und Blüte der Reben lagen deutlich vor dem langjährigen Mittel. In Franken und teilweise auch in Württemberg führte Spätfrost im Mai zu erheblichen Ernteeinbußen, andere Regionen hatten im Verlauf des warmen Sommers und Spätsommers zunehmend mit der Trockenheit zu kämpfen. … Nach einer strengen Vorauswahl - unter anderem bei der auch unter Corona-Bedingungen perfekt organisierten Vorpremiere der Großen Gewächse des VDP Ende August in Wiesbaden - schafften es 26 trockene Rieslinge aus dem Jahrgang 2020 in die Schlußverkostung zum Weinführer „Eichelmann - Deutschlands Weine" beim Heidelberger Mondo-Verlag. Weine aus sechs Anbaugebieten standen verdeckt zur Blindverkostung bereit und wie schon in den letzten beiden Jahren stammten die meisten Finalteilnemer aus Rheinhessen: Zwölf Weinen aus Deutschlands größtem Anbaugebiet standen fünf Rieslinge von der Nahe gegenüber, jeweils drei Weine kamen aus dem Rheingau und Franken, die Pfalz stellte in diesem Jahr nur zwei Finalisten und Württemberg einen. … Auf dem Siegertreppchen gab es keine Überraschungen: Klaus Peter Kellers Abts E belegte knapp vor seinem G-Max den ersten Platz, beides enorm konzentrierte, faszinierende Rieslinge, die noch ein langes Leben vor sich haben, dahinter folgte mit dem Brunnenhäuschen von Philipp Wittmann ein mineralisch-druckvoller Wein, der ebenfalls ein hohes Reifepotential besitzt. Auf dem vierten Platz standen drei Weine, der schon sehr präsente, sehr salzige Pulvermächer, mit dem Markus Heid aus Fellbach Württemberg auf die Karte der großen Rieslinge setzte, gemeinsam mit dem nachhaltigen Steinacker der jungen Brüder Tobias und Björn Knewitz aus dem nördlichen Rheinhessen und dem von wurzelechten Reben stammenden Rothenberg von Carolin Spanier-Gillot, Weingut Kühling-Gillot. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0