· 

Trinkgeld geben mit einem Click „tipple"

chefs - 2022-04 - Seite 56-: Wie oft kommt es vor: Der Gast hat kein Bargeld dabei, um sich für den Service einer Dienstleistung zu bedanken. möchte aber dennoch Trinkgeld geben? Auch will er bei der Kartenzahlung nicht aufrunden. weil er nicht weiß, wo das Geld ankommt und ob genau die Person, die ihn bedient hat, den Tip erhält. Abhilfe schafft das Start-up „tipple" mit einer neuen Lösung für schnelle. einfache und bargeldlose Trinkgeldzahlungen. Voraussetzung ist, dass der Gast sein Handy dabei hat und der Gastronom die neue Lösung via DR-Code bereithält. „tipple" ist eine Plattform, die individuell angepasst beim jeweiligen Dienstleistungsunternehmen (z.B. Restaurants, Bars & Cafés. Friseursalons, Nagelstudios, Hotels. Lieferdienste) in nur wenigen Minuten eingerichtet werden kann. Die Lösung ist für Unternehmen komplett kostenlos. es werden weder Einrichtungsgebühren noch Servicekosten erhoben. Es fällt nur eine Transaktionsgebühr von fünf Prozent auf die mit ..tipple" bezahlten Trinkgelder an. Diese können von den Kundinnen und Kunden bei der Trinkgeldzahlung mit übernommen werden (Standardoption einstellbar). Sie scannen ausschließlich einen DR-Code und können dann mit einem Touch in nur wenigen Sekunden auswählen, wieviel Trinkgeld sie via PayPal, ApplelGoogle Pay. Visa oder Mastercard geben wollen. ...ff

>>> Branchen: Technik > Kassensysteme / EDV > Bargeldloser Zahlungsverkehr

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0