· 

Das sagen die Aussteller: Internorga 2022 - Marco Gottschalk, Geschäftsführer und CMO Melitta Professional, Minden

chefs - 2022-04 - Seite 72-: Teilnahme... Wenn die INTERNORGA 2022 ihre Türen öffnet, werden einige große Marktplayer nicht vor Ort dabei sein. Warum hat sich Ihr Unternehmen zur Teilnahme an der Messe entschlossen? Die INTERNORGA Ende April/Anfang Mai erscheint uns als gangbarer Weg in Richtung „Neues Normal". Zum einen freuen wir uns auf die persönlichen Begegnungen und Gespräche einer Fachmesse, die sich durch digitale Formate zwar unterstützen, aber nicht ersetzen lassen. Zum anderen sind wir an Hygienemaßnahmen gewöhnt, die uns eine verantwortungsvolle Messe ermöglichen. Erwartungen... Mit welchen Erwartungen (und ggf. Befürchtungen), etwa hinsichtlich der Besucherzahlen, gehen Sie an den Start? Wir sind gespannt auf die Akzeptanz der Branche, erwarten aber keine Besucherrekorde. Vielmehr zeigen die Erfahrungen mit Messeteilnahmen im vergangenen Herbst in Salzburg und Warschau, dass es der Qualität nicht schaden muss, wenn die Zahl an Begegnungen und Gesprächen gegenüber früher zurückbleibt. Neuheiten... Warum lohnt sich ein Besuch an Ihrem Messestand - welche Neuheiten sind im Messegepäck Wir haben 2022 nicht nur einen neuen Standort in Halle A4, sondern im Zuge unseres Marken-Relaunches auch ein ganz neues Standkonzept entwickelt. Im „Home of Coffee Professionals" können die Messebesucher unsere Rund-um- Kompetenzen erkunden - Kaffee, Kaffeemaschinen, Technischer Service, Digitale Lösungen - und dabei Bewährtes und Neuheiten entdecken: das neue Kaffee-Design, weitere Automatisierungen bei Kaffeemaschinen wie das neue Milchsystem TopFoam Plus, das neue Aroma- System für automatisches Mixen mit bis zu fünf Sirupsorten, neue digitale Lösungen, unseren Life Cycle-Service u.v.m …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0